Tokashiki: Flucht ins Paradies

Der dritte Tag in Okinawa brach an und meine Laune war wieder besser als am Vortag. Denn heute hatte ich einen Tagesausflug auf eine kleine Insel namens Tokashiki geplant. Tokashiki (渡嘉敷) erreicht man von Naha aus mit der schnellsten Fähre in etwa 45 Minuten. Es gibt auch noch eine Fähre die länger braucht und etwas günstiger ist, aber ich hatte mich für die Schnellere entschieden, auch weil diese früher fuhr.
Ich hatte mir außerdem extra ein Hotel in der Nähe des Fähranlegers ausgesucht, daher konnte ich am Morgen in aller Ruhe meinen Rucksack packen und mich kurz vor Abfahrt der Fähre zum Terminal aufmachen. Ich kaufte mir meine Fahrkarte und versorgte mich dann noch mit etwas Proviant aus dem Konbini, hatte ich doch gelesen, dass die Versorgung auf Tokashiki sich als etwas schwierig gestalten sollte.

DSCN2264

Weiterlesen

Advertisements