Abschied von Kyoto

Zurzeit ist hier in Japan Kirschblütenzeit. Die Bäume sind schon in voller Blüte und einfach nur wunderschön anzusehen. Die Kirschblüte hat eine besondere Bedeutung in Japan; sie markiert nicht nur den Beginn des Frühlings, sondern steht außerdem für Schönheit, Vergänglichkeit, Veränderung und Aufbruch.

20150326_152226 Weiterlesen

Advertisements

Wie teuer ist Japan wirklich?

„Ist Japan nicht unglaublich teuer?!“
„Ich habe gehört, dass Japan eines der teuersten Länder der Welt ist – stimmt das?“
„In Japan wird man auf Dauer arm, nicht wahr?“

20150322_163721

Die Antwort auf diese Fragen lautet: Jein! Japan kann in einigen Punkten wirklich Geld kosten, was sich aber wieder relativiert, weil man dafür an anderen Punkten sehr viel sparen kann. Wer natürlich immer nur teuer essen geht, mitten in der Stadt wohnen möchte und auch ansonsten das Geld zum Fenster hinauswirft, der braucht sich nicht wundern, wenn er in Japan am Existenzminimum herumkriecht.
Das Japan aber wirklich so unfassbar teuer ist wie gemeinhin oft behauptet, stimmt nicht. Heute möchte ich einmal anhand von ein paar Beispielen aufzeigen, was manche Sachen hier in Japan so kosten, was teuer ist, was nicht und wie man hier sehr gut sparsam leben kann.

Weiterlesen

Die Stadt des Grüntees

Letztes Wochenende habe ich die Stadt Uji besucht. Uji (宇治) ist eine kleine Stadt, gelegen zwischen Kyoto und Nara, die besonders bekannt für ihren Grünteeanbau ist. Nachdem der Grüntee im 12. Jahrhundert von China aus nach Japan kam, wurde dieser in Uji angebaut. Grüntee aus Uji hat einen sehr guten Ruf, da er eine hohe Qualität hat, er ist daher aber auch nicht ganz billig.

DSCN2987

Weiterlesen