Nagasaki: Ein Tag in der Vergangenheit (Teil 2)

Im September ging es wie in Teil 1 bereits berichtet in die geschichtsträchtige und interessante Hafenstadt Nagasaki.

Morgens setzten eine Freundin und ich uns daher in den Bus, der in Japan wirklich so gut wie immer absolut pünktlich fährt, und fuhren etwa zwei Stunden von Fukuoka aus nach Nagasaki.

Dort angekommen mussten wir uns erst einmal zurecht finden, da der Besuch relativ spontan war und wir ihn erst am Abend zuvor sicher beschlossen hatten. Zum Glück liegt der Busbahnhof gegenüber des Hauptbahnhofs, von dem die Straßenbahnen sowie Züge fahren. Daher war es einfach die Touristeninformation zu finden, in der wir uns nicht nur mit einer Tageskarte für die Straßenbahn sondern auch mit ein paar Karten und Broschüren eindecken konnten.

Weiterlesen

Advertisements