Mit dem Boot durch Yanagawa

DSCN2061

Vor kurzem bin ich an einem Samstag-Mittag kurz entschlossen in die Stadt Yanagawa gefahren, weil ich nicht den ganzen Samstag Zuhause herumsitzen wollte. 柳川市 (Yanagawa-shi) liegt südlich von Fukuoka und ist mit dem Zug von Tenjin aus in ungefähr 45 Minuten zu erreichen. Die Stadt ist relativ klein und es gibt nicht so viel zu sehen, allerdings ist sie bekannt für ihre Kanäle, die die Stadt an einigen Teilen durchziehen – das japanische Venedig sozusagen. Auf diesen Kanälen kann man Bootstouren machen, was auch der Grund war, warum ich die Stadt besuchen wollte. Ich glaube wenn man sich dafür nicht interessiert, ist Yanagawa ziemlich langweilig und nicht unbedingt einen Besuch wert. Yanagawa ist eine alte Stadt, die in der Edo-Zeit vom reichen Tachibana-Klan regiert wurde. Ein altes Haus dieser Familie kann man sich auch heute noch ansehen.

Weiterlesen

Advertisements